Seeheimer Karateka bei den Muddy Angel

„Muddy Angel“ ist eine europaweite Initiative, die Aufmerksamkeit rund um das Thema Brustkrebs erzeugen soll. Unter den über 10.000 Frauen, die am 18. Und 19. Mai mit viel Engagement und Spass in Frankfurt an den Start gegangen sind, waren auch Mitglieder des Karate-Dojo aus Seeheim. Auf einem Parcours über 5.000 Meter müssen 15 nasse und schlammige Hindernisse überwunden werden, wofür sehr viel Teamgeist gefragt ist. Dem Karate-Dojo Seeheim ist es wichtig zu zeigen, dass Solidarität über den lokalen Horizont hinausgehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.